Propolis-Beschaffenheit

Buch: Heilen mit Propolis Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Heilen mit Propolis bei Amazon...

Je nach Ausgangsmaterial (Pflanzenart) und Herkunft kann Propolis sehr unterschiedlich beschaffen sein.

Propolis riecht sogar unterschiedlich, je nachdem, welche Baumarten bevorzugt verwendet wurden. Es riecht meistens würzig und leicht süßlich. Wenn man Pappelknospen und frisches Propolis aus Pappeln zur Verfügung hat, kann man eine deutliche Ähnlichkeit im Geruch wahrnehmen.

Der Geschmack von Propolis ist leicht scharf, etwas bitter und balsamisch.

Die Farbe des Propolis reicht von hellbraun über dunkelrot bis hin zu schwarz.

Meistens ist Propolis krümelig und klebrig, es besteht aus zahlreichen kleinen Brocken, die man zusammenkleben kann.

Die Konsistenz des Propolis hängt stark von seiner Temperatur ab:

·         Gefroren ist es hart und lässt sich im Mörser pulverisieren.

·         Bei 15°C ist es brüchig und hart.

·         Bei 30°C ist es geschmeidig.

·         Über 30°C wird es weich und klebrig.

·         Ab 65°C wird es leicht flüssig.

·         Ab 100°C schmilzt es vollständig.



Home   -   Up