Wolf / Intertrigo

Buch: Heilen mit Propolis Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Heilen mit Propolis bei Amazon...

Bei einem Wolf handelt es sich um eine Hautentzündung, die häufig durch Hautpilze und Bakterien erschwert wird.

Ein Wolf entsteht dort, wo durch Schwitzen aufgeweichte Haut aneinander reibt. Das ist beispielsweise in der Pofalte, unter den Brüsten und in der Leistengegend der Fall. Vor allem Übergewichtige und Menschen, die viel schwitzen, sind häufig von einem Wolf betroffen.

Wann zum Arzt: Bei starken Beschwerden durch einen Wolf

Schulmedizin: Salben

Heilpflanzen: Kamille, Ringelblume, Teebaum

Hausmittel: Schwedenkräuter, Zinksalbe, Kolloidales Silber

Propolis-Behandlung:

·         Tinktur auftragen

·         Mit Propolis-Salbe einreiben

·         Mit Propolis-Creme eincremen



Home   -   Up